AVIA-Heizöl

Ihre Preisanfrage

Heizöl-News

Wir bringen Wärme

Marktbericht

Marktbericht:  OPEC+-Allianz lässt Tür offen um Rekordproduktionsbeschränkungen ab August zu verlängern oder zu lockern. Laut IEA lag die Erfüllungsquote der OPEC+ Produktionskürzungen im Mai bei 86 % und damit höher als es die Gruppe selbst angegeben hatte. Gleichzeitig geht man davon aus, dass die Ölnachfrage nicht so stark wie bisher angenommen gesunken ist, weshalb man die Prognose für die Ölnachfrage 2020 nach oben korrigierte, merkt aber auch an, dass die globale Ölnachfrage nicht vor 2023 wieder auf ihr altes Niveau zurückkehren wird. Diese Prognosen gelten allerdings nur, sofern es zu keiner zweiten Infektionswelle mit dem Coronavirus kommt, die erneute Lockdowns nötig machen würde. In China nehmen die Sorgen nun zu, dass man sich in den letzten Wochen in einer falschen Sicherheit gewogen hat. Auch in Europa und in den USA gibt es immer mehr Lockerungen, sodass man zumindest gewarnt ist. In den letzten zwei Wochen haben Ölhändler zwei grosse Fragezeichen eingepreist. Wie entwickelt sich das Angebot und wie die Angst vor der zweiten Welle der Pandemie. Ein Grossteil der Rallye war auf eine starke Erholung aus China zurückzuführen, und wenn wir sehen, dass Teile des Landes in einen Lockdown gehen, wird dies für die Nachfrage nicht gut sein. Das Rohöl Brent erholte sich auf gegen $ 42.-. Beim Heizöl bremsen die gesunkenen Rheinfrachtkosten etwas den Preisanstieg.