AVIA-Heizöl

Ihre Preisanfrage

Heizöl-News

Wir bringen Wärme
Marktbericht

 

Die Ölpreise haben sich zum Wochenstart kaum verändert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete heute Vormittag 113,07 US-Dollar. Stark richtungsweisende Impulse blieben bisher aus. Eine leicht sinkende Tendenz lösten Konjunkturängste, ausgelöst durch steigende Zinsen aus. Der Kampf vieler Zentralbanken gegen die hohe Inflation weckt Rezessionssorgen. Ist die Weltwirtschaft belastet, sinkt in der Regel auch der weltweite Verbrauch von Rohöl und seinen Folgeprodukten Benzin und Diesel.

Der Absatz von Heizöl in der Schweiz ist wegen der hohen Preislage seit längerer Zeit auf einem tiefen Niveau. Private Sammelbestellungen und Nachfüllaktionen werden zur Zeit praktisch keine ausgelöst. Sollte sich das Preisniveau nicht bald normalisieren drohen im Hebst/Winter Engpässe in der Transportlogistik.